0
0,00  0 Produkte

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Zum Shop

FIXTURE TECH und AXIST vereinen ihr komplementäres Portfolio, um alle Branchen zu bedienen.

19. Sep. 2023
Partnerschaft FIXTURE TECH & AXIST

Der globale Markt für Vorrichtungs- und Automatisierungslösungen entwickelt sich weiter und erfordert agile, innovative, zuverlässige und kundenorientierte Anbieter. Nach einem Jahr als unabhängiger Lösungsanbieter erweitert FIXTURE TECH zusammen mit dem neuen Partner AXIST / Italien sein Leistungsspektrum, um der führende Innovations- und Lösungsanbieter für einen globalen Kundenstamm über alle Branchen hinweg zu werden.

Die FIXTURE TECH Solutions GmbH geht aus den ehemaligen "Junker und Partner" und Carl Zeiss Fixture Systems hervor. Im Laufe der Jahre hat sich das Unternehmen als Marktführer im Bereich der Vorrichtungen etabliert und als Qualitätsunternehmen für Vorrichtungen positioniert. Der deutsche Hersteller entwickelt und produziert am Produktionsstandort in Tholey Haltevorrichtungen für die internationale Fertigungsindustrie sowie manuelle, halb- und vollautomatische Beladesysteme für industrielle Anwendungen.

Axist wurde 2001 in Turin als Ingenieurbüro gegründet, das sich auf Dienstleistungen im Bereich der Dimensionskontrolle spezialisiert hat, die hauptsächlich beim Kunden vor Ort durchgeführt werden. Einige Jahre lang hat sich das Unternehmen hauptsächlich auf Anwendungen in der Automobilindustrie konzentriert. Axist hat schrittweise seine Präsenz außerhalb des Automobilsektors erhöht, mit einem zunehmenden Umsatz für den Luft- und Raumfahrtmarkt und dann für Energie, Öl und Gas, Forschung, Stahlindustrie und andere. Dieser Prozess wurde durch die Gründung der neuen Niederlassung ALTO in Abu Dhabi beschleunigt, deren Ziel es ist, Inspektions- und Engineering-Dienstleistungen in den Emiraten, Saudi-Arabien und dem Rest des Nahen Ostens anzubieten.

Das etablierte Unternehmen wurde als "Technologietransferunternehmen" anerkannt und ist in der Lage, nicht nur Inspektionsdienstleistungen, sondern auch fortschrittliche Ausrüstung wie Laserprojektoren, Augmented-Reality-Systeme, CAD-basierte Messsoftware und eine Reihe von Produkten für automatisierte und robotergestützte Inspektionen anzubieten, die direkt vom internen F&E-Team entwickelt wurden.

"Unsere Philosophie ist einfach: Kunden brauchen echte Lösungen, Professionalität und eine echte Partnerschaft. Mit Axist rücken wir wieder näher an die Anforderungen unserer Kunden weltweit heran", sagt Francesco di Bari, CEO von FIXTURE TECH.

"Fixture Tech Solution ist die perfekte Ergänzung zum Axist-Angebot. Wir waren genau auf der Suche nach einem Partner, der eine so umfassende Palette von Lösungen anbieten kann, um die Nachfrage nach Integration zu erfüllen, die in der Automobilindustrie, aber auch in der Luftfahrt und anderen Industrien ständig vorhanden ist", ist der General Manager von AXIST Luigi Berri überzeugt.

© 2023 Fixture Tech Solutions GmbH
© 2023 Fixture Tech Solutions GmbH
lockcartcrossmenuchevron-down